sklogo 440x126

themen 480x100 v1

Steuerblog / News

Wir freuen uns, dass Sie Zeit finden unseren Steuerblog bzw. aktuelle News aus der Praxis einer Bilanzbuchhaltungskanzlei duchzuschauen. Natürlich können nicht alle Neuerungen oder Gesetzesänderungen hier ausdrücklich thematisiert werden, aber wir werden versuchen die wichtigsten Themen für Sie zusammenzufassen.


Ab 01. Jänner 2020 wird die Kleinunternehmergrenze von bisher 30.000.- Euro auf 35.000.- Euro Jahresumsatz angehoben. Diese sogenannte ‚Kleinunternehmerregelung‘ legt fest, ab wann Unternehmen oder Betriebe von Ihren Einnahmen Umsatzsteuer zahlen müssen. Zwar durften die geltenden 30.000.- Euro auch einmal überschritten werden, allerdings war hier die Toleranz sehr gering.


Ein wesentlicher Punkt des Steuerreformgesetzes 2020 ist die Anhebung der Anschaffungskosten für geringwertige Wirtschaftsgüter (kurz: GwG) ab 01.01.2020. Bis dato konnten solche geringwertigen Wirtschaftsgüter bis zu einem Wert von 400 Euro noch im selben Wirtschaftsjahr voll abgeschrieben werden. Dieser Wert wurde seit 1982 nicht mehr erhöht. Mit der Gesetzesänderung wurde diese Grenze von 400 Euro auf 800 Euro verdoppelt.