sklogo 440x126

themen 480x100 v1

Steuerblog / News

Wir freuen uns, dass Sie Zeit finden unseren Steuerblog bzw. aktuelle News aus der Praxis einer Bilanzbuchhaltungskanzlei duchzuschauen. Natürlich können nicht alle Neuerungen oder Gesetzesänderungen hier ausdrücklich thematisiert werden, aber wir werden versuchen die wichtigsten Themen für Sie zusammenzufassen.


Eigentlich hätte die Neuorganisation der Finanzverwaltung schon mit Juli 2020 stattfinden sollen, aber aufgrund der Sitation wurde die Umstrukturierung mit Jahreswechsel vorgenommen.
Ein wesentlicher Kernpunkt ist hier die Verschlankung der Organisationsstruktur, die Zusammenlegung aller bisherigen Finanzämter in ein gemeinsames "Finanzamt Österreich" bzw. ein Finanzamt für Großbetriebe.

Wichtig, für alle Steuerpflichtigen zu wissen ist, dass alle Bankverbindungen der Dienststellen (= bisheriges Finanzamt) aufrecht bleiben. Die Vergabe von neuen Steuernummern erfolgt aber ausschließlich nur mehr über das Finanzamt Österreich (Hinweis: die Zuständigkeit der Vergabe richtet sich aber nach der Dienststelle, wo sich der Sitz der Geschäftsleitung bzw. der Wohnsitz befindet). Diese Steuernummer bleibt aber immer erhalten, egal ob sich der Sitz oder auch die Zuständigkeit ändert.

Nur folgende Finanzämter wurden zusammengelegt und erhalten nun neue Kontonummern:

Dienststelle Dienststelle NEUE BEZEICHNUNG IBAN
Wien 4/5/10 Wien 9/18/19
Klosterneuburg
WIEN 4/5/9/10/18/19
KLOSTERNEUBURG
IBAN: AT31 0100 0000 0550 4075
Gänserndorf
Mistelbach
Hollabrunn
Korneuburg Tulln          
WEINVIERTEL IBAN: AT28 0100 0000 0550 4226
Neunkirchen
Wr. Neustadt
Lilienfeld
St. Pölten
NIEDERÖSTERREICH
MITTE
IBAN: AT08 0100 0000 0550 4295
St. Veit Wolfsberg Klagenfurt

KLAGENFURT ST. VEIT

WOLFSBURG

IBAN: AT92 0100 0000 0556 4572
Bruck Leoben Mürzzsuchlag        Graz-Umgebung STEIERMARK MITTE IBAN: AT38 0100 0000 0553 4698
Kitzbühel Lienz Kufstein Schwaz TIROL OST IBAN: AT62 0100 0000 0554 4839
Bregenz Feldkirch VORARLBERG IBAN: AT63 0100 0000 0557 4988